Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Produkt-Test für die gefüllten Kerrygold Baguettes zum Aufbacken.

» zurück

Nach einer kurzen Testphase wollen wir dann gleich unsere Meinungen sammeln. Wie schmecken Dir die Kerrygold Baguettes? Welche Sorte magst Du am liebsten? Teile uns Deine Meinung vom 23.07.2010 bis spätestens 06.08.2010 in der Startumfrage mit.

Login

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 23.07.10 - 16:08 Uhr

    von: xsunny1979

    Also ich habe grade direkt nachdem ich die Baguettes haufenweise aus dem Laden getragen habe *lach* gleich eins mit Knofi in den Ofen geschoben und ich bin restlos begeistert. Das Baguette habe ich dann hier im Haus aufgeteilt, mein Sohn und meine Schwiegis haben ebenfall probiert und waren überrascht wie lecker es war. Das Brot ansich ist super lecker, aussen knusprig, innen schön fluffig und die Füllung erst….boah, lecker. Das riecht schon gut wenn es aus der Packung kommt. Aber wenn es im Backofen heiß wird riechts im ganzen Haus nach Knofi….sehr genial. Man bekommt geich Hunger bei dem Geruch. Und morgen beim großen Familienfest werden wir die restlichen 14 Baguettes in den Ofen hauen und auch die Kräuter-Variante probieren. Von mir bisher definitiv alle verfügbaren Daumen HOCH!!!!

    lg Simone


  • 25.07.10 - 15:53 Uhr

    von: manna1976

    Ich habe gestern bei Edeka geguckt, aber da gab es leider keine, also bin ich zu REWE gefahren. Habe 4x Knoblauch und 4 x Kräuter gekauft. Die Minis gab es leider nicht.
    Heute war ich zum Grillen eingeladen, also habe ich ein paar Baguettes mitgenommen (waren ca 8. Personen dort). Die Knoblauchvariante war nach kurzer Zeit aufgegesen. Mir persönlich haben beide sehr gut geschmeckt. :-)

    Ich werde die restlichen Baguettes einfrieren und wenn ich demnächst Besuch bekomme, sind sie ein super Snack für zwischendurch.


  • 25.07.10 - 21:47 Uhr

    von: Uschilein73

    Also ich bin gleich in den Edeka und habe nur Knobi und Kräuter eingekauft. Die Minis waren nicht erhältlich. Zur Grillparty gab es dann die im Backofen gebackenen Baguettes. Das Baguette schön knusprig, nicht so labbig wie andere und die Füllung, nenn ich mal Füllung. Recht viel drin, nicht wie bei den billigen, wo ich ne Lupe brauch um die Füllung zu erahnen. Mir und den anderen Grillgästen haben beide Varianten sehr lecker geschmeckt.


  • 26.07.10 - 00:03 Uhr

    von: xsunny1979

    Wir haben jetzt mittlerweile beide Sorten-Kräuter und Knoblauch probiert und sind uns einig, daß die Knofi-Baguettes definitiv die besseren sind. Der Knoblauchgeschmack ist sehr intensiv und die Butter einfach nur lecker.. Die restlichen Baguettes werde ich mir auch einfrieren


  • 26.07.10 - 13:21 Uhr

    von: MaYaTh

    Hmmm, als ich gestern abend vom Blumengießen bei einer Freundin wieder kam, hat es so lecker bei uns gerochen, das ich gleich geahnt habe, das mein Mann ein paar Baguettes in den Ofen hat. Also mein Mann war restlos begeistert. Er fragte, welche wir bisher immer hatten und meinte dann, das die Kerrygold die Besten seien. Meine Kids haben auch geschlemmt. Sogar die Kleine (1,5 JAhre jung) hat fast ein halbes geschafft. Mir hat das Kräuterbaguette sehr gut geschmeckt. Das Knofi war mir zu stark. Jetzt muss ich echt aufpassen, das mein Mann nicht alle alleine isst, ich will doch am 1. August welche zum Brunch mit meinem Weiberstammtisch mit nehmen ;)


  • 26.07.10 - 14:19 Uhr

    von: turtle2526

    Wir haben Samstag eine Gillparty gemacht und dazu die Kerrygold Baguettes. Die Light Version haben wir leider nicht bekommen, aber die beiden anderen Sorten waren echt super lecker. Das Brot war das erste was weg war :-)


  • 26.07.10 - 16:19 Uhr

    von: katnix

    Habe heute Kräuter und Knoblauch verköstigt und muss sagen:
    wirklich lecker! Besonders die Knoblauch Variante.
    Aussen sehr knackig, innen fluffig herzhaft.
    Aufgefallen sind mir die kleinen sandkorngroßen paniermehlartigen Partikel auf der Kruste.
    Was ist das? Wird dadurch die Kruste knackiger oder sollen sie das Brot rustikaler erscheinen lassen?


  • 26.07.10 - 18:15 Uhr

    von: golupo62

    Hab gerade den ersten Test genüßlich beendet. Bis auf kleine Kritikpunkte, die Füllung betreffend, fand ich es sehr lecker. Außen kross innen guter Teig, optimal feucht. Lecker!


  • 26.07.10 - 21:19 Uhr

    von: niba74

    Wir haben heute unsere ersten sechs Stück gekauft, Knoblauch und Kräuter, Minis waren auch hier nicht erhältlich. Schauen wir mal nächste Woche. Wir sind total begeistert von dem Baguette. Sonst haben wir immer nur die von einem Discounter, da sie halt günstig sind. Aber hier erkennt mam mal wieder das billig nicht gleich gut ist. Bis dato war es für uns völlig ok. Diese Baguettes sind aber von aussen schön knusprig und innen richtig weich. bei den Billigen rauht man sich immer den gaumen auf. Die Kräuterbutter ist gut verteilt, läuft auch nicht aus. Eine wahre Geschmacksexplosion im Munde. Wir sind jedenfalls begeistert und werden morgen gleich einmal Kräuter probieren, mal schauen wie das uns mundet. Hoffentlich bekommen wir auch noch die Minis, dann haben wir alle mal probieren können. Euch noch viel Spaß bei den Grillpartys oder beim netten Beisamensein, und ich finde es einfach nur toll. LG Nicole


  • 26.07.10 - 22:38 Uhr

    von: Tinschi

    Haben heute auch sowohl Kräuter- wie auch Knoblauchbaguette probiert. Beide wirklich sehr, sehr lecker! Außen schön knusprig, innen schönn weich und cremig – und vor allem auch wirklich gut bis in die Enden hinein gefüllt! Auch die Kleine meiner Schwester (fast 15 Monate alt) hat sich das Kräuterbaguette schmecken lassen. Leider konnte auch ich nirgends die Leichten (die ich wirklich sehr gerne mal ausprobiert hätte) entdecken.


  • 27.07.10 - 09:36 Uhr

    von: daggi53

    Wir haben gestern Abend auf der überdachten Terrasse dem Regen zugeguckt und den ersten Geschmackstest mit dem Kräuterbaguette gemacht. Ich habe selten so einen gemütlichen Abend gehabt und die Baguettes haben einiges dazu beigetragen.
    Wir fanden sie alle ausgesprochen lecker und konnten den Unterschied zu den günstigeren “Billigbaguettes” deutlich rausschmecken.


  • 27.07.10 - 18:15 Uhr

    von: Iffi2110

    Die Knobis sind eindeutig meine Favouriten, auch wenn man danach stinkt :o P


  • 27.07.10 - 18:16 Uhr

    von: Iffi2110

    Die Knobis sind eindeutig meine Favouriten, auch wenn man danach stinkt :-P


  • 27.07.10 - 19:30 Uhr

    von: Miss_Geschick

    Woah, hat ja echt einen Nachteil: Ich werde nie wieder andere Baguettes kaufen können o.O
    Die sind ja echt saulecker :-D Kann mich auch bisher nicht zwischen Knoblauch und Kräuter entscheiden..
    Die Kleinen hab ich allerdings auch noch nicht auftreiben können, auf die bin ich ja richtig neugierig!


  • 27.07.10 - 19:32 Uhr

    von: Julila2303

    Ich hab erstmal nur die Kräuter gekauft, weil ich mit Freunden gegrillt habe und wir nachher noch los wollten. Da wäre Knobi nicht so gut gekommen. Aber wenn ich das nächste Mal abends nix vor hab, dann probier ich die auch noch aus;).


  • 27.07.10 - 21:30 Uhr

    von: francis001

    habe gestern in der familie kräuterbutter- und knoblauchbutterbaguette als beilage zu gebackenem schafskäse probiert – passte sehr gut dazu und war sehr lecker.

    was mir im vergleich zu billigeren baguettes auffiel, war zum einen, dass die baguettes schon beim auspacken deutlich appetitlicher aussahen, schon ein wenig vorgebräunt und nicht so blass. leider ist das auch ein bisschen nachteilig, weil man von außerhalb des backofens nicht so gut sieht, wann sie fertig sind.

    geschmacklich jedenfalls sehr lecker, außen knusprig und innen schön weich. die butter war auch komplett auf den scheiben verteilt, nicht nur in der mitte wie bei manchen anderen baguettes.

    allerdings war der preis mit 1,19 euro pro baguette ungefähr dreimal so teuer wie der günstigste konkurrent, und ich weiß nicht, ob mir die (durchaus deutlichen) vorteile diesen unterschied auf dauer wert wären.

    mein favorit ist bisher kräuterbutter.


  • 28.07.10 - 08:07 Uhr

    von: Ela1985

    Ich habe bislang das Kräuter- und Knoblauchbaguette probiert. Mein Fazit: Einfach nur super lecker!!! Leider habe ich nirgendswo die Minibaguettes gefunden. War schon im Edeka, Marktkauf, Kaufland etc. War von euch schon jemand erfolgreich? Bin am Wochenende in Hamburg und werde dort mal mein Glück versuchen…


  • 28.07.10 - 12:12 Uhr

    von: gecko_1968

    habe mir gestern die Knoblauchbaguettes geholt; die sind ja auch ganz schön lecker.
    Kommentar meines Sohnes: himmlisch


  • 28.07.10 - 15:03 Uhr

    von: Quietschie

    Wir lieben die Baguettes auch – mein Freund mag Knobi lieber, ich die Kräuter :D . Aber wir sind uns einig, dass sie ganz toll schmecken.


  • 28.07.10 - 15:04 Uhr

    von: watzischatzi

    Ich habe nur die Kräutervariante bekommen. Das Baguette war sehr lecker, wie meine Vorgänger schon geschrieben haben. Mein kleiner Sohn (2) hat ein halbes abbekommen und schrie hinterher “Mama mehr”. Sogar mein Mann der solche Baguettes nicht mag war begeistert.
    Meine Mutter hat in Hamburg gekuckt und dort auch die Knobivariante gesehen und für mich besorgt. Die lightversion hat sie aber auch nirgends bekommen. Freu mich schon auf morgen, da bringt sie sie mir und dann kann auch ich sie testen.


  • 28.07.10 - 16:19 Uhr

    von: Magdalena_SummerBake

    Die Leichten Mini Baguettes gibt es natürlich! Sie sind nur noch nicht von vielen Handelsketten ins Sortiment aufgenommen worden. Zum Start des Projektes haben wir gedacht, dass wir mit den Listungen (d.h. Distributionszusagen der Händler) schnell vorankommen und deswegen haben wir die Mini Baguettes in Eurem Startpacket mit abgebildet. Aber es dauert… Ich muss mich leider selbst gedulden… Bisher haben wir Zusagen für die Leichten Mini Baguettes von Globus und Jibi Bielefeld bekommen und da dürften sie eigentlich erhältlich sein.


  • 28.07.10 - 20:42 Uhr

    von: Snoopboy

    Also heute Knofi und Kräter probiert und bin restlos begeistert!!!

    Super gewürzt und gesalzen und nicht wie bei den meisten Konkurenzprodukten nur mal an der Butter “vorbeigelaufen”!!!

    Aber bis nach Bielefeld fahre ich für die Leichten Mini Baguettes bestimmt nicht seid mir nicht böse ;)

    Übrigens: Bielefeld gibt es garnicht *lach*


  • 29.07.10 - 08:37 Uhr

    von: magicjoe

    Gestern haben wir die Baguettes ausprobiert. Sie sind superlecker!
    Vor allem ist uns aufgefallen, daß sie nicht so durchfetten wie die No-Name-Produkte. Es ist genau die richtige Menge Füllung drin. Die Kruste ist super, bei den Kräuterbaguettes ist es klasse, daß sie nicht so penetrant nach Gewürzen schmecken, wie manch andere Baguettes.
    Alles in allem die besten Baguettes, die war hatten :o )


  • 29.07.10 - 11:30 Uhr

    von: 291180

    Das sind bis jetzt die besten Baguettes die ich gegessen habe einfach lecker,vorallem es ist überall kräuter oder knoblauchbutter enthalten man hat von Anfang bis Ende etwas.bei unserem Grillnachmittag waren auch alle sehr begeistert und bestätigen meine Aussage die Baguettes gingen weg wie warme Semmeln.


  • 29.07.10 - 14:28 Uhr

    von: Kati.81

    Wir hatten letztens (als das Startpaket noch nicht da war) nen Discounter-Baguette. Zwischen dem und denen von Kerrygold liegen echt Welten. Gestern zum Salat gabs das Knoblauch-Baguette und wir waren rundum begeistert. Außen schön knusprig, innen fluffig und cremig – so müssen Baguettes schmecken. Bin mal gespannt, wie das Kräuterbaguette ist – und wenn das ähnlich gut ist, dann gibt’s demnächst nur noch Kerrygold statt Discounter!!!


  • 29.07.10 - 15:17 Uhr

    von: Golli

    @ Magdalena:
    Leider komme ich selten in Bielefeld vorbei und kann deshalb die Minis nicht testen. Schade, dass sind die, die mich am meisten interessiert hätten. Könntet Ihr Projekt nicht entsprechend verlängern, bis mehr Händler mit allen Sorten eingedeckt sind, das wäre klasse.


  • 29.07.10 - 15:24 Uhr

    von: Messebau

    So habe auf dem Geburtstag meiner Frau mal den Test gemacht.
    Wir haben Discounter und Kerrygold in Schüsseln aufgestellt.
    Na welche waren zuerst weg???? Kerrygold

    Keine Frage vom Geschmack und der Optik her kommen die anderen nicht mit. Aber der Preis???!!!
    Werde aber am Wochenende den “ultimativen Test” mit meinen Motorradkumpels machen.
    Es gibt ja auch andere MARKEN und das möchte ich auch testen. Mal sehen ob der hohe Preis berechtigt ist.


  • 29.07.10 - 21:27 Uhr

    von: doro6555

    REWE in Bad Camberg hat überhaupt keine Kerrygold Baguttes. Habe beim EDEKA in Wiesbaden-Auringen welche erstanden, die haben aber die MInis auch nicht. Schade.
    Die mit Knobi und die mit Kräutern hab ich beide probiert. Absolut supi.


  • 29.07.10 - 22:12 Uhr

    von: anni2007

    habe leider erst heute die ersten baguettes probieren können, weil ich etwas länger nach ihnen suchen musste…die kleinen habe ich auch nicht bekommen können, aber ich werds mal die tage beim globus probieren. knoblauch ist mein eindeutiger favorit. von den kräuterbaguettes hätte ich ehrlich gesagt etwas mehr erwartet. aber die kruste ist einfach genial :) hmmmm


  • 29.07.10 - 22:26 Uhr

    von: Utevan

    habe erst heute die baguettes gekauft und bin begeistert waren bei wasgau sogar im Angebot und konnte so gleich 15 Stück kaufen. Habe heute das erste Knobi ausprobiert und bin begeistert. Am Samstag gibt es gleich eine Grillfete und unsere Freunde dürfen alle testen


  • 30.07.10 - 21:06 Uhr

    von: 19nicky71

    Sodele nach dem wir heute bei Marktkauf fuendig geworden sind haben wir erst mal 4 Stueck gekauft, also je 2 x Kreuterbutter und Knoblauch, leider gab es die leichten dort nicht zu kaufen! Auch dort lagen sie direkt neben denen von Meggle und man musste wirklich zweimal schauen das man auch die richtigen erwischt! Je 1 x Kreuter und Knoblauch haben wir dann zum Abendbrot getestet und meinem Mann und mir schmecken die mit Kreuterbutter auf jedem Fall besser! Schoen ist auch das das Brot knusprick und nicht hard wird beim backen!

    also Kreuterbutter – geschmack klasse
    Knoblauch – geschmack OK

    Negativ ist aber der Preis!


  • 31.07.10 - 09:40 Uhr

    von: MahlstedtL

    Ich habe gestern Abend bei unseren Freunden mal 4 Baguetts “Feine Kräuter” und ein Mal die leichten aufbacken lassen. Die “Feine Kräuter” kannte ich ja schon, also wollte ich zunächst mal die “Leichten” probieren.
    Nunja, was soll ich sagen!? So begeistert ich von dem Geschmack der “Feinen Kräuter” war, so enttäuscht bin ich leider vom Geschmack der “Leichten”. Ich weiß nicht, ob das jemand kennt, wenn etwas so schmeckt, wie etwas anderes riecht!? Jedenfalls hat das Baguett irgendwie so gescheckt, wie Lösungsmittel riechen. Ziemlich ungenießbar. Fanden leider auch meine Freunde und somit sind die 2 kleinen “Leichten” nicht alle geworden. Abgelaufen waren sie nicht und gekühlt waren sie auch die ganze Zeit. Da ich aber nur eine Packung bisher bekommen habe kann ich auch einfach nur Pech gehabt haben. Ich versuche nächste Woche nochmal eine Packung “Leichte” zu bekommen und schaue dann nochmal, ob das da auch wieder der Fall ist oder nicht.
    Die “Feine Kräuter” sind jedenfalls super gegangen! Alle waren total begeistert vom Geschmack und selbst mein Kumpel, der generell keine Kräuterbutter-Baguetts mag hat ordentlich zugelangt – Auf Andeuten, dass er die ja eigentlich nicht mag kam dann zur Antwort “Ich will nur sicherstellen, dass ich die wirklich nicht mag” ;) – Bekehrung abgeschlossen :)

    Nun fehlt mir nurnoch mal ein Knoblauch-Baguett in die Finger zu bekommen (und natürlich einmal die “Leichten” noch, um die negativen Erfahrungen zu widerlegen und hoffentlich nicht zu bestätigen), damit ich mir mal zu allen dreien ein Urteil bilden konnte.

    Fazit nach 6 “Feine Kräuter” und 1 “Leichte”:
    Feine Kräuter: Geschmack: Erstklassig! Konsistenz: Super-Fluffig!
    Leichte: Geschmack: Nicht OK :( Konsistenz: Super-Fluffig!

    Bis später


  • 01.08.10 - 12:23 Uhr

    von: Mutzelbaer

    Ich hätte nicht gedacht das es so schwierig sein kann Baguetts zu kaufen. Nachdem ich in meiner Stadt alle Supermärkte abgefahren bin und wenig Erfolg hatte, weder im Kaufland noch bei Simmel oder etwa EDEKA(überall gab es nur Meggle) fand ich doch noch welche 40km entfernt bei Marktkauf. Aber leider hatten diese nur Kräuter. Ich habe natürlich auch gleich 12 Stück gekauft. Ich weis ja nicht ob ich noch mal welche ergattern kann. Es wäre warscheinlich besser gewesen, die Baguetts in einer Kühlbox zu versenden so wie bei anderen Projekten. Objektiv testen mit den anderen zwei Sorten fällt natürlich aus wenn man blos eine Sorte hat.


  • 01.08.10 - 12:59 Uhr

    von: aitutaki

    Also, die Einkaufs-Odyssee war mal nicht so wirklich dolle… Nix bei Edeka, Rewe und Neukauf und bei Marktkauf nur die Kräuterbutter und Knoblauch-Baguettes und nur in 2 kleinen Kartons, so dass mein Einkauf gleich den Vorrat gesprengt hat.

    Die waren aber dann wirklich die Mühe wert: Kräuter-Baguette schmeckt richtig lecker und locker und gut; Koblauch wartet noch ein bißchen. Meine Mittester waren übrigens auch sehr begeistert.

    Die Verpackung fand auch Anklang und machte gleich Appetit auf die Verkostung, der Geruch im Backofen schon sehr verführerisch und die Tatsache, dass die Kräuterbutter nicht links und rechts rausquitscht, wurde äußerst positiv gesehen.

    Mal ein echt gutes Test-Lebensmittel!


  • 01.08.10 - 13:12 Uhr

    von: Schneckie2502

    Also ich kann bestätigen, dass es schwierig ist, diese Baguettes in den Läden zu finden. Hatte dann aber auch das Glück und hab beide Sorten – Kräuter und Knoblauch – gefunden. Nur die Mini-Baguettes konnte ich nirgends finden.

    Liebes Trnd-Team, wisst ihr, woran das liegt?
    Klar, sie sind erst neu, aber warum gibt es dann Kräuter und Knoblauch, aber keine Minis?

    Schmecken tun sie auf jeden fall totaaaal lecker!
    Außen schön knusprig, vor allem überall gleichmäßig braun und innen sehr lecker! Beide Sorten kamen bei unserer Grillparty gestern super an! :)


  • 01.08.10 - 14:36 Uhr

    von: surreika

    Entweder hat Kerrygold ein Imageproblem oder zahlt zu wenig für die Platzierung/Listung in den Läden. Wir haben hier bei uns nur Filialen von Edeka und Marktkauf. Edeka ist fest in Meggle-Hand. Bei denen gibt es nur Kerrygold Butter. Im Marktkauf sind die Kerrygold Baguettes abseits versteckt in der Kühltheke. Rewe kommt für uns nicht in Frage. Wir fahren nicht kilometerweit für bestimmte Lebensmittel.
    Geschmack des Kräuterbaguettes:
    Das Baguette super knusprig, wie frisch. Füllung schön mild und nicht so penetrant wie bei den Mitbewerbern.


  • 01.08.10 - 15:01 Uhr

    von: DieLorraine

    @MahlstedtL
    wo genau hast du denn die Leichten her bekommen?


  • 01.08.10 - 15:05 Uhr

    von: francis001

    gestern haben die baguettes (nach anfänglicher skepsis) beim grillen auch den kindertest bestanden. kommentar vorher: “das mag ich aber nicht”, kommentar nach dem ersten testen: “die schmecken aber lecker”.

    auch beim zweiten testdurchlauf aber das fazit: knoblauchbutter kommt geschmacklich nicht an kräuterbutter ran – und ist allen bisherigen testern auch zu trocken gewesen.

    favorit also weiterhin: kräuterbutterbaguette.

    (auch weiterhin: keine minis im angebot, aber die anderen sorten reichlich zu haben.)


  • 01.08.10 - 21:52 Uhr

    von: muhikuhi

    Wir haben gestern gegrillt und da habe ich meine Tochter in den Rewe geschickt, uns schmecken beide Sorten sehr gut, die schmecken echt frisch und duften tun die mhhh lecker. Kann ich mir auch sehr gut zum Salat vorstellen, wird morgen sofort getestet. Oh ich bekomme Hunger.


  • 02.08.10 - 10:47 Uhr

    von: Lobo67

    Ich habe jetzt die Leichten ergattern können,aber hätte ich mir auch sparen können.
    Das war nichts,weder geschmacklich noch geruchsmässig,.
    Da ist jedes No Name produkt besser.


  • 02.08.10 - 13:49 Uhr

    von: Juulee

    Nach langem Suchen bin ich auch nur an die Knoblauch- und Kräuterbutterbaguettes gekommen. Die waren aber echt gut. Mir persönlich haben die mit Knoblauch viel besser geschmeckt – die waren saftiger und geschmacksintensiver. Vor allem fand ich, dass es nach richtigem Knoblauch geschmeckt hat und nicht so künstlich, wie viele der NoName-Produkte. Ich hätte aber auch gern mal die Leichten probieren wollen – aber an die ranzukommen ist ja scheinbar unmöglich…


  • 02.08.10 - 16:20 Uhr

    von: stephw

    Ich lese hier so viele positive Meinungen und muss aber personlich sagen, dass ich nicht ganz so begeistert bin. Ich finde zwar das Brot bei weitem besser, als bei allen anderen Firmen, aber die Butter ist in der Kräuter- und der Knoblauchvariante für mich und meinen Freund viel zu salzig.
    Ich hätte lieber etwas mehr von der leckeren Kerrygold-Butter drin gehabt und weniger von dem Salz.
    Sorry.
    Die Minis habe ich auch nicht finden können. Und dass Kaufland als große Kette das Baguette nicht hatte, hat mich überrascht.


  • 02.08.10 - 16:27 Uhr

    von: sabru

    Ich habe schon läger keine Kräuterbaguettes mehr gekauft. Zum einen hat mir dir Kräuterbutter nie richtig geschmeckt, sie lief ja schon im Ofen ekelig aus dem Baguette zum anderen war ich vom Teig nicht begeistert.
    Deshalb habe ich mit hohen Erwartungen die neuen Baguettes gekauft und sofort aufgebacken. Ich muß sagen ich bin total begeistert. Der Teig ist richtig schön fluffig und die Kräuterbutter einfach genial. Ja, die werden wir jetzt regelmäßig kaufen.


  • 02.08.10 - 19:24 Uhr

    von: MahlstedtL

    @DieLorraine: Die habe ich beim Jibi gefunden – allerdings auch nur eine Packung und die war dann ja auch direkt meine.

    Heute war ich dann nochmal bei beiden Rewe-Märkten hier in der Stadt und nur einer davon hatte auch wirklich die Baguetts. Dafür habe ich dann gleich zugeschlagen und 2 Kartons mit nach Hause genommen :) Nur zur Info: Es waren danach noch welche für andere Interessenten da, keine Bange ;)
    Allerdings gab es dort nur Knoblauch und Feine Kräuter und nur für ein Mal die Leichten nochmal 36 km weit fahren muss dann doch nicht sein.

    Habe heute dann auch gleich die Knoblauch ausprobiert und bin ebenso begeistert, wie von den “Feinen Kräutern”, wenngleich der Geschmack ein bisschen weniger toll ist. Mein klarer Favorit ist jedenfalls “Feine Kräuter” (und das als absoluter Knoblauch-Fan). Die Konsistenz ist jedenfalls bei allen gleichermaßen gut, ser lockeres Baguett mit einer knusprigen Kruste, ideale Mischung!!!


  • 02.08.10 - 20:24 Uhr

    von: AnOt

    Haben heute endlich bei Rewe die Baguettes gefunden. Sogar auch noch im Angebot! 99 cent pro Baguette. Jetzt werden wir morgen grillen und unseren Nachbarn gleich mal die Baguettes vor die Nase setzen! Sind gespannt!


  • 02.08.10 - 20:43 Uhr

    von: sanaya

    Also, ich bin auch nicht 100% überzeugt. Schmecken wie all die anderen Baguettes auch schmecken…Schade…Krass finde ich das sie hier in Berlin von Kaisers zu Kaisers 20cent Preisunterschied haben….


  • 03.08.10 - 08:44 Uhr

    von: Norderney

    Also ich habe bis jetzt noch keine Möglichkeit gefunden diese Baguettes zu kaufen! Habe bis jetzt 6 Läden bei uns besucht und keiner hatte die Baguettes! Macht keinen Spaß.


  • 03.08.10 - 08:58 Uhr

    von: puetca

    Ich weiß nicht, wo ich die kaufen soll… nirgends gibt es die. Es gibt entweder Billig-Marken-Baguettes oder maximal noch Meggle-Kräuterbutter-Baguettes.


  • 03.08.10 - 14:44 Uhr

    von: bloempje

    nach einer kleinen Odyssee durch die Stadt habe ich bei einem Rewe zumindest die Kräuter- und die Knofi-Variante bekommen. Beide habe ich bei einem Grillabend am Wochenende mit Freunden getestet. Beide Sorten sind richtig gut angekommen, echt lecker, das Brot ist schön knusprig.


  • 03.08.10 - 15:20 Uhr

    von: Schwalbepower

    Zum glück bin ich wohl nicht die einzige, die Schwierigkeiten beim Ergattern der Baguettes hatte. Knobi und Kräuter konnte ich nach einigem Suchen bekommen. Die Leichten jedoch nicht. Mein Mann findet die Knobi-Variante etwas zu “lasch”, mir haben beide Sorten super geschmeckt. Auch meinen Bekannten und der Familie sagten sie sehr zu. Was vermutlich viele (so auch mich) langfristig abhalten wird, sie zu kaufen sind die Verfügbarkeit und der Preis.


  • 04.08.10 - 11:56 Uhr

    von: deKatja

    So auch ich hab es endlich geschafft wenigstens 2 Sorten zu finden! Gestern bei einem Spieleabend haben wir dann erstmal verputzt, Knobi hätte ruhig etwas mehr sein können vom Geschmack aber Kräuter waren super lecker! Nur schade das man die Minis nirgends bekommt die hätten mich am meisten interessiert.


  • 04.08.10 - 13:02 Uhr

    von: Engholm

    Die ersten 4 “Testbaguettes” haben super geschmeckt … jetzt ist mein Kühlschrank mit weiteren 12 nachbefüllt. ;-)


  • 04.08.10 - 20:31 Uhr

    von: kirsche230

    habne heute das Knobibaguette getestet.Echt super lecker.Schmeckt so gut wie frischen Knobibaguettes die man auf der Kirmes bekommt.Zu empfehlen.
    Schade die Minis hätte ich auch gerne getestet.


  • 05.08.10 - 10:27 Uhr

    von: Veralhidhana968

    Ich hatte auch erst probleme, sie zu finden, aber mittlerweile habe ich sie bei einem marktkauf (ba-wü) gefunden und auf eine grillparty mitgenommen, sind super angekommen, innerhalb von einer stunde waren alle 12 baguettes weg!


  • 06.08.10 - 18:45 Uhr

    von: chjais

    Ich fände Vollkornbaguettes super. z.B mit Basilikum


  • 06.08.10 - 20:43 Uhr

    von: zutzel14

    von den knoblauch baguettes bin ich restlos begeistert…. ich liebe den etwas stärkeren geschmack vom knobi.. habe heute im globus auch die leichte variante erhalten. werde ich morgen beim weiber abend gleich mal testen.


  • 07.08.10 - 11:16 Uhr

    von: greatoldman

    Diesen Test hätte man wohl auch “Die Jagd nach dem goldbraunen Baguette” taufen können :)

    Aber endlich habe ich nach langem Suchen zumindest mal ein Kräuter- und ein Knoblauch-Baguette ergattern können. Die Hatz hat sich aber auf alle Fälle gelohnt, muß ich sagen. Ich bin nach dem ersten Test restlos begeistert vom Geschmack und ziemlich enttäuscht, daß sie so schwer zu kriegen sind gleichermassen.

    Die Baguettes sind schön knusprig und ausreichend “bebuttert”. Sie schmecken toll und passen gut als Beilage zu Gegrilltem und vielen anderen Gerichten. Und für einen Preis von 0,99 Euro nehme ich sie jederzeit gerne mit nach Hause :)


  • 07.08.10 - 12:10 Uhr

    von: mitralis

    HI!Ich bin echt knatschig..habe diverse nachmittage damit verplempert,diese Baguettes zu finden.Weder bei Rewe,Kaufland,Real,kaufpark,Fruchtbörse,edeka oder netto gibt es die dinger!!kannn also nicht mitmachen beim test.werde die baguettes also auch weder später kaufen noch weiterempfehlen.
    hungrige grüße aus dortmund!!


  • 08.08.10 - 10:44 Uhr

    von: anja201071

    Die Minis hab`auch ich nirgendwo gefunden, was ich im endefekt auch nicht schlimm fand, da ich nicht wirklich voll überzeugt wurde. Ich finde die Kräuterbaguetts schmecken ziemlich fad. Das Brot selbst ist echt lecker und in ordnung. Besser waren zwar die Knoblauchbutterbaguettes, aber ich werde sie mir nicht mehr kaufen, da mir die “No-Name”-Produkte genauso gut schmecken und diese bedeutend billiger sind – sorry!!!


  • 08.08.10 - 17:32 Uhr

    von: misssss

    …also ich konnte bisher nur die mit Kräuter testen!
    Aber ist mit ehrlich auch zu doof, noch in anderen Läden zu schauen!

    Preislich sind die Baguettes echt teuer… 1,19,
    die no-name baguettes kosten 0,49!

    geschmacklich jedoch sehr sehr gut :)


  • 13.08.10 - 18:42 Uhr

    von: strubox

    ivh muß mich meinen Vorrednern anschließen, auch ich bin einige Läden durchgestöbert auf der erfolglosen Suche nach diesen Baguettes. Wäre das Projekt nicht verlängert worden, hätte ich nicht teilnehmen können. Bei REWE habe ich sie dann doch irgendwann finden können, aber die kleinen Baguettes waren nicht dabei. Dafür Knoblauch und Kräuter. Ich fand sie eigentlich ganz lecker, vom Brot her auch etwas besser als die “no-name” produkte, aber der Preis ist schon deutlich höher…


  • 13.08.10 - 19:48 Uhr

    von: Ramona25

    Schade, habe gerade endlich die Baguettes gefunden (wenigstens eine der drei Sorten) und wollte gleich die Startumfrage machen, leider ist sie aber schon vorbei. Hab ich wohl verpasst. Hab aber dafür gleich ein Baguette aufgebacken und futtere auch gerade ein Stück. Seeeehr lecker! Und die Abschlussumfrage werde ich dann auf jeden Fall machen!


  • 17.08.10 - 16:48 Uhr

    von: Ankry

    Nachdem ich sie endlich, nach langem Suchen, gefunden habe: s e h r knusprig, schön v i e l Butter (wesentlich mehr als bei den “NoName”-Baguettes) und irgendwie fluffig. Fazit: für deutlich unter 1,19 € würde ich sie wieder kaufen.
    Habe leider noch nicht die Minis gefunden.